Finette

Kategorie: Hündinnen
Tierheim: Private Pflegestelle
Rasse: Entlebucher Sennenhund

Geschlecht: weiblich

Alter: 25.04.2014
Größe: ca 47cm

Kastriert/Sterilisiert: ja
Bewerbungsformular: hier klicken

06.04.2022

Finette hat Ihre neue Familie gefunden. Sie hat mich freudig begrüsst, als ich am Abend kam und ich freue mich von ganzem Herzen für Finette und ihre neue Familie.

09.01.2022

Finette wurde in der Schweiz geboren und wurde seit Welpe liebevoll umsorgt und gefördert.

Ihr ehemaliger Besitzer hat Finette sehr wohl erzogen und er hat ihr zudem viele tolle Tricks beigebracht. Sie wurde erfolgreich zum Mantrailing ausgebildet und sie genoss täglich ausgedehnte Spaziergänge.

Aus gesundheitlichen Gründen musste sich ihr Besitzer schweren Herzens von Finette trennen und so wurden wir beauftragt ein liebevolles, neues Zuhause für sie zu finden. Wo sie weiterhin gefördert wird.

Finette ist verträglich mit anderen Hunden und sie spielt sehr geren mit der Junghündin ihrer Pflege-Mama. Der Mensch ist aber das allerwichtigste für Finette, darum suchen wir eine aktive und liebevolle Familie, gerne auch mit grösseren Kindern, für Finette, wo sie immer mit dabei sein kann, denn das allein bleiben wurde bisher leider nicht genügend mit ihr geübt. Katzen gehören nicht zu ihren Freunden.

Ihre neue Familie sollte genügend Zeit für Finette haben und sie weiterhin auch mit Mantrailing, apportieren und anderen Aktivitäten auslasten. Ein zweiter Hund in der Familie könnte Finette helfen, das allein bleiben besser zu lernen. Auch wäre natürlich ein Haus mit Garten auf dem Land sehr toll für sie.

Finette ist gesund, komplett geimpt und sterilisiert.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team