Tina

Kategorie: Hündinnen
Tierheim: A3 Tierferienplatz
Rasse: Mastin Español

Geschlecht: weiblich

Alter: ca 4 Jahre 08.2020
Größe: ca 56kg

Kastriert/Sterilisiert: ja
Bewerbungsformular: hier klicken

09.11.2020

Tina kam, sah und siegte... Zufälle gibt es nicht und so auch nicht in diesem Fall. Tinas neue Menschen haben sie schon entdeckt bevor sie in die Schweiz kam und per "Zufall" kam sie dann auch gleich mit dem nächsten Transport. Bereits beim ersten Treffen war es gegenseitig Liebe auf den ersten Blick und nachdem Tina auch mit den Katzen der neuen Familie klar gekommen ist, durfte sie gleich bleiben. Ein wunderschönes Happy End.

01.11.2020

Tina ist gut in der Schweiz angekommen. Sie ist sehr anhänglich und liebt die Menschen. Auf dem heutigen Spaziergang ging sie schön an der Leine und beim Kreuzen von anderen Hunden und Pferden blieb sie ruhig, auch wenn der entgegenkommende Hund bellte. Für die liebe Hündin suchen wir hundeerfahrene Menschen, welche schon einen grossen, eigenständigen Hund hatten. Ein Mastin kann man nicht wie andere Hunde erziehen. Man muss an der Hund-/Mensch-Bindung arbeiten, sein Vertrauen gewinnen und man muss geduldig mit liebevoller Konsequenz arbeiten. So darf sich Tina's neue Familie auf eine wunderbare Zeit mit einem treuen, vierbeinigen Partner freuen.

01.10.2020

Tina zegt sich weiterhin freundlich und aufgeweckt. Sie ist zufrieden und freut sich mit Tino im Auslauf zusammen zu toben. Für das Herdenmädchen ist ein Zuhause gesucht, bevorzugt bei Menschen, die die Rasse kennen, die wissen, dass die Mastin schon mal ein bissel einen Dickkopf haben können. Tina schmust und kuschelt mit den Menschen und würde ich über eine kompetente Familie riesig freuen. Am liebsten mit einem grossen Garten in dem sie nach belieben sein kann und die Natur geniessen kann. 

06.08.2020

Tina ist eine freundliche Hündin, weitere Infos folgen

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team