Dana

Kategorie: Junghunde
Tierheim: Bilbao
Rasse: Malinois-Mix
Geschlecht: weiblich
Alter: ca 7 Monate 01/2018
Größe: ca 45-50 cm

Kastriert/Sterilisiert: ja
Bewerbungsformular: hier klicken

 

30.01.2018

Der Besitzer von Dana wollte sie töten,da er keine Lust mehr auf die Hündin hatte. Aber sie konnte gerettet werden und ist zur Zeit bei der Pflegefamilie, die sich schon Kera und ihren Welpen angenommen hatte. Dort ist sie nun mit einer erwachsenen Hündin und einem der Kinder von Kera ( das dort bleiben durfte) zusamm. Sie benimmt sich wie ein Junghund so ist, spielt rennt und ist fröhlich.

Wir suchen nun ein Zuhause für die Maus, bei Menschen die sich mit den Wünschen und Bedürfnissen der Malinois auskennen. Die Spass daran haben, mit der Hündin zu arbeiten und sie ausreichend und rassetypisch zu beschäftigen. Mantrail würde ihr sicher Spass machen, aber auch insgesamt jede Form der Nasenarbeit und ganz wichtig sie möchte ihren Menschen an ihrer Seite wissen, der mit ihr durch dick und dünn geht. 

Fotos und Videos:https://photos.google.com/share/AF1QipOSM7fEh1J608IokHUlJMsAM8tt6dy2GGayA3U0yipsj_JfAgCghjrsX8XH_Kl-ig?key=cVI0MkRzaW1Sc3dGVjNnSTRBdEk3SUF0YkRybjFR

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team