Samira

Kategorie: Hündinnen
Tierheim: Privat
Rasse: Malinois

Geschlecht: weiblich

Alter: 29.05.2017

Größe: 55cm

Kastriert/Sterilisiert: ja
Bewerbungsformular: hier klicken

20.07.2022

Ein Malinois ist ein wunderbarer aber anspruchsvoller Hund, der viel Beschäftigung fordert. Dies hat die neue Besitzerin von Sasha, jetzt Samira wohl etwas unterschätzt, darum suchen wir für Samira ein neues Zuhause, wo man ihr besser gerecht werden kann.

Samira ist eine aufgeweckte sehr agile und aktive Hündin. Ein feines und ruhiges Handling wie auch liebevolle Konsequenz ist bei der sehr sensiblen Hündin gefragt. Sie ist freundlich zu Menschen und sehr anhänglich gegenüber ihren Menschen.

Rassetypisch fährt sie trieblich schnell hoch, darum muss sie erst weiter lernen zu ruhen. Ihre Besitzerin hat sie bereits angetrailt, diese Arbeit oder auf Fährten gefallen Samira sehr. Am Leinenhandling, Frusttoleranz, Impulskontrolle sollte weitergearbeitet werden. Sie liebt ihr Spielzeug und apportiert dieses perfekt.

Aktuell lebt Samira mit einem älteren Rüden zusammen. Auch auf dem Spaziergang begegnet sie ihren Artgenossen stets freundlich.

Für die bewegungsfreudige und arbeitswillige Hündin suchen wir aktive und hundeerfahrene Menschen, oder auch eine entsprechende Familie, gerne auch mit schon älteren, hundeerfahrenen Kindern, welche Samira weiter fördern.

Samira ist komplett geimpft (Kombi- und Tollwut-Impfung) und kastriert.

Wenn Sie die wunderbare Samira kennenlernen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

23.06.2022

Sasha hat Ihr Frauchen und dazu noch einen neuen Hundefreund gefunden. Wir wünschen den dreien von Herzen alles Liebe und Gute.

29.05.2022

Happy Birthday, liebe Sasha. Du bist nun schon eine Woche in der Schweiz und wir sind absolut begeistert von Dir.

Was für eine tolle Hündin, sie ist komplett verträglich mit anderen Hunden, verspielt und anhänglich gegenüber dem Menschen. Was will man noch mehr?

03.04.2022

Sasha wurde auf der Strasse aufgegriffen, erst mal ganz durcheinander und nervös. Aber sie konnte sich bereits etwas beruhigen.

Wir berichten wieder.

 

 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team