Ramon

Kategorie: Rüden
Tierheim: Private Hunde-Pension
Rasse: English Setter

Geschlecht: männlich

Alter: 01.06.2014
Größe: ca 50cm

Kastriert/Sterilisiert: kastriert
Bewerbungsformular: hier klicken

27.03.2021

Ramon hat ein sanftes Wesen und er zeigt sich sehr menschenbezogen und anhänglich. Mit anderen Hunden lebt er in einer Harmonie zusammen. Hundebegegnungen drussen sind noch ungewöhnlich für Ramon aber mit Geduld und evtl. mit einem sicheren Ersthund werden auch diese bald zur Normalität gehören.

Für Ramon wünschen wir uns hundeerfahrene und einfühlsame Menschen auf dem Lande, die ihn mit liebevoller Konsequenz führen.

Die neue Familie, oder sein neuer Mensch sollen auf jeden Fall aktiv sein und sich auf eine spannende, gemeinsame Zeit freuen. Der English Setter ist dafür bekannt im Haus ruhig zu sein und draussen sind vor allem Vögel sehr interessant und natürlich auch alle Geruchsspuren auf dem Weg.

Aus diesem Grund sollte Ramon mit Nasen-Arbeit, wie Mantrailing, Spuren oder Suchspielen artgerecht beschäftigt werden, denn diese Arbeit würde Ramon, als Jagdhund, bestimmt besonders gut gefallen und sein Jagdtrieb könnte so natürlich umgelenkt werden.

Natürlich ist Ramon gechipt, komplett geimpft (Tollwut- und Kombi-Impfung) und kastriert.

Möchten Sie unseren sanften Setter-Prnizen kennenlernen? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. 

07.03.2021

Ramon ist gut in der Schweiz angekommen. Er ist ein reizender Setter, ich liebe ihre zarte und menschenbezogene Art.

02.2021

Ramontxu ist richtig aufgetaut, seit er in der privaten Pension ist. Er lacht sogar regelmässig, wenn man ihn ruft und fotografiert. Ein anhänglicher, lieber Rüde, der sich auch gut mit den anderen Hunden in der Pension versteht. Wir suchen für ihn eine aktive Familie, die dem liebenswürdigen Ramontxu ihr Herz schenkt. Er wird ihre Liebe um ein vielfaches erwidern..

 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team