Pingo

Kategorie: Rüden
Tierheim: Bilbao
Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Alter: ca 8 Jahre 01.2021
Größe: ca 55 cm

Kastriert/Sterilisiert: noch nicht
Bewerbungsformular: hier klicken

mehr Fotos und ev. Video :https://photos.google.com/share/AF1QipP8N04iZr9lHTaavDdjY4fhYJvcHx0_miaPY4-Tsm1hi066VltKgpG3UyKkU9xBgw?key=WWxBWmt6N3JVTTZqU1dqRXM0REhjLWpoa2I2ZnFR

08.01.2021

Pingo wurde mit 7 Monaten, in Hoffnung auf ein schönes Leben, adoptiert, in einer Familie mit Liebe und Zuwendung, aber das war weit weg von der Realität. Sie haben die Tierschützer in Bilbao belogen und hinters Licht geführt und vor allem ihn angelogen, ihm die Chance auf schöne Jahre verwehrt. Nun nach 7 Jahren wird klar, dass alles eine grosse Lüge war. Tatsächlich war er angebunden im Hof, ignoriert und auch misshandelt von skrubellosen Menschen. 7 Jahre nach seiner Adoption ist er nun in die Perrera zurückgekehrt, auch wenn er dort erst mal eingesperrt ist, erfährt er dort Liebe und Zuwendung durch die Helfer vor Ort.

Die Wunden an seinen Beinen, vom harten Boden, werden heilen und auch die Wunden der Seele. Wie er auf andere Hunde reagiert wird noch getestet. Lassen wir ihn erst mal ankommen und erholen, ja tatsächlich sich erholen in der Perrera. Und dann können wir nur hoffen, dass es das Glück nun wenigstens gut mit ihm meint und ihm ein richtiges, liebevolles Zuhause schent. Wir berichten wieder. 

 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team