Boby

Kategorie: Rüden
Tierheim: Private Hundepension
Rasse: Schäferhund Mischling

Geschlecht: männlihch

Alter: 07.01.2018
Größe: ca 60 cm

Kastriert/Sterilisiert: ja
Bewerbungsformular: hier klicken

15.05.2021

Boby ist gut in der Pension mit Familien-Anschluss angekommen.

Die Kastration und die Bewegung die er schon in der Spanischen Pension geniessen durfte haben ihn insgesammt bereits etwas ruhiger gemacht. Wir haben ihn vorsichtig mit den anderen Hunden zusammengeführt und siehe da, er geniesst es und er macht es richtig gut.

Menschen gegenüber zeigt er sich sehr anhänglich aber auch hier ist er noch etwas ungestüm. Er kann es vermutlich kaum glauben, dass jetzt immer Spielkameraden und Menschen da sind und er nicht mehr stundenlang alleine sein muss.

Die Hunde-Gruppe und die Nähe zum Menschen tun ihm sehr gut und wir freuen uns jetzt schon seine weitere Entwicklung zu beobachten.

21.04.2021

Boby ist ein sehr aktiver Hund, zu lange war er in einer kleinen Wohnung mit wenig Auslauf. Er würde am liebsten alles aufeinmal nachholen, aber dies geht eben leider nicht. Er braucht Menschen, die ihn ausreichend beschäfigen, viel Zeit mit ihm verbringen um ihm auch lernen sich zu entspannen. Dies heisst nicht unendlich lange Spaziergänge mit viel rennen, nein sein Kopf und seine Nase wollen beschäftigt sein, dann wird er auch ruhiger werden und Ruhephasen geniessen können. Er ist im Spiel mit den anderen grob und ungestüm und die anderen Hunde erschrecken daher vor ihm und ziehen sich zurück. Wir sind sicher, die richtigen Schäferhundmenschen werden den hübschen Jungen sehen und ihm eine Chance geben. Wir berichten wieder.

12.04.2021

Boby konnte nun leider doch nicht bei seinem Besitzer bleiben, oder ist es vielleicht sein Glück?

Er durfte in die privat geführte Pension ziehen und hier wird er nun Schritt für Schritt mit anderen Hunden sozialisiert. Es sieht so aus, dass er noch viel lernen muss. Wir berichten wieder über ihn, wenn er etwas länger da ist.

21.02.2021

Der Besitzer von Boby hat nun doch eine Lösung für sich und seinen treuen Begleiter gefunden.

13.12.2020

Seine Besitzer wurden obdachlos, man muss befürchten, dass sein Besitzer sich irgendwann nicht mehr um ihn kümmern kann.

Boby ist ein aktiver Hund und braucht ausreichend Beschäftigung. Also ein Hund für Menschen, die gerne mit Ihrem Hund arbeiten wollen und gerne viel darussen unterwegs sind. Wie für jeden Hund würde ihn Naenarbeit glücklich machen. Wir berichten wieder, wenn er etwas länger da ist und wir auch etwas zu Hundebegegnungen sagen können. 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team