Nacho

Kategorie: Rüden
Tierheim: Bilbao

Rasse: Listen-Mix
Geschlecht: männlich
Alter: ca 1 Jahr 02.2016
Größe: ca 30cm/15kg
Kastriert/Sterilisiert: ja
Bewerbungsformular: hier klicken

Septermber 2017

NAcho ist ein sensibler und auch unsicherer Hund der einen Menschen braucht, der sich auf ihn einstellen kann. Der ihm Sicherheit und genügend Liebe gibt und ihn trotzdem konsequent leitet. Andere Hunde mag er nicht wirklich, dies ist auch seiner Unsicherheit geschuldet und dies geht ihm auch mit Kindern so. Wir hoffen, dass er trotzdem seine Chance bekommt. Denn die Hoffnung stirbt zuletzt. 

17.02.2016

Nacho ist ein sehr schmusiger und aktiver Junge. Er fand es ganz schlimm wieder in den Zwinger zu müssen, wollte sich nicht von mir trennen. Aufgeregt und mit vielen Fragen in seinen Augen schaut er einem an. Er sollte schnell in ein richtiges Zuhause ziehen. Wir berichten wieder von dem Jungen.

April 2016

Nacho ist sehr aufgedreht und findet es schrecklich eingesperrt zu sein.......

01.06.2016

Nacho verträgt sich leider nicht mit anderen Hunden, er ist ein sehr kleiner Junge, man kann ihn gut händeln, aber er hat mit anderen Hunden nichts im Sinn. Mit dem Buben muss natürlich noch gearbeitet werden und daher wäre es schön wenn hundeerfahrene Menschen Lust hätten diesem Buben zu helfen. Mit Ruhe und Auslastung und der richtigen Hand, kann man soviel erreichen..............

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team