Uri

Kategorie: JunghundRüden
Tierheim: Bilbao
Rasse: Malinois

Geschlecht: männlich

Alter: ca 1 Jahr 04.2020
Größe: ca 60-65cm

Kastriert/Sterilisiert: noch nicht
Bewerbungsformular: hier klicken

mehr Fotos und ev. Video : https://photos.google.com/share/AF1QipPRpl7IB_5eFEe36TjQBxFv9c0TzvP4IeiJOC-Trf53bAS2H9DJTcWQWtQwAm2ulw?key=VnBDLXF3YU1sZ19xS2JIT3FkOTJvWUhCdEs3UGpn

April 2020 2020

Uri wurde verlassen auf einem Grundstük gefunden, aufgrund der Krise wurde er anscheinend nicht mehr versorgt und soit seinem Schicksal überlassen. Trotzdem ist er ein aufgeweckter und freundlicher Hundejunge. Er mag Menschen sehr gerne und freut sich riesig wenn er Kontakt hat. Rassetypisch will er den Menschen gefallen und freut sich sicherlich über ein Zuhause, dass Freude an der Beschäftgung mit dem schlauen Buben hat. Sicherlich möchte er körperlich, wie aber ganz wichtig vom Kopf her ausgelastet werden. Mit anderen Hunden hat er bisher keine Probleme gezeigt, bei Katzen ist er sehr sehr interessiert und reagiert eben auch rassetypisch auf die Bewegungsreize die von den Katzen ausgehen. Aber man muss natürlich auch sehen, dass jeder Spaziergang in der Perrera etwas ganz aufregendes ist, und dann noch zum Katzengehege, da ist er natürlich sehr aufgeregt. Wir würden uns freuen, wenn Rassekenner, diesen Rohdiamant hier sehen und ihm ein wunderbares Zuhause schenken wollen. Wir berichten wieder von dem großen Jungen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team