Ulia

Kategorie: Hündinnen
Tierheim: Bilbao
Rasse: Pastor

Geschlecht: weibich
Alter: ca 2 Jahre 08.2019
Größe: ca 45-50 cm

Kastriert/Sterilisiert: ja
Bewerbungsformular: hier klicken

 

Fotos und ev. Video : https://photos.google.com/share/AF1QipMyOd7-QBNdeeUdPQQyOJ3h9u0h8MEEycUn4jYTssp2pto2A9cHAmMFX8c1dDZXzw?key=VFdCU2NzbTZqRUhBRks5eTVfUlhqb0ExUXkwdUN3

April 2020

Ulia öffnet sich immer mehr, aber es dauert noch, sie braucht weiterhin Zeit um Vertrauen zu fassen. Daher suchen wir Menschen, die der lieben Hündin die Zeit geben wollen und können. Die Erfahrung haben mit Hunden, die vorsichtig und ängstlich sind. Diese Menschen wissen wie schön jeder kleine Schritt ist, für Ulia, aber auch für einem selbst. Ulia ist verträglich mit anderen Hunden und auch mit Katzen. Sie nimmt sich zurück.

Hier das Video mit den Katzen: https://www.youtube.com/watch?v=Lyx6F9MPvq4

März 2020

Weitere Bilder von Ulia, fröhlich mit Shiva draussen, sie kullert auf dem Rücken und geniesst die Zuwendung.

Januar 2020

Shiva hat es tatsächlich geschafft und Ulia fasst immer mehr Vertrauen zu ihr. Sie war sogar draussen mit ihr spazieren, es ist noch ein langer Weg, aber die ersten Schritte sind gemacht. 

05.08.2019

die junge Pastorhündin Ulia hat sicher noch nicht viel Gutes in ihrem Leben gesehen. Sie ist sehr sehr ängstlich, lässt sich zur Zeit noch nicht anfassen, oder berühren. Shiva gibt ihr nun die Zeit die sie braucht um Vertrauen zu fassen. Wir hoffen das schafft sie bald. Wir werden dann wieder berichten und hoffen, sie bekommt ihre Chance bei erfahrenen Hundemenschen. Aber nun schauen wir erst mal ob buzw wann sie aus ihrer dunklen Welt heraus kommt.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team