Richi

Kategorie: Rüden
Tierheim: Bilbao
Rasse: Englisch Setter

Geschlecht: männlich
Alter:ca 6 Jahre 02.2019
Größe: ca 50cm/16kg

Kastriert/Sterilisiert: noch nicht
Bewerbungsformular: hier klicken

15.06.2019

Heute durfte Richi seine Reise ins Glück antreten. Alles Gute, Du lieber Bub

11.03.2019

Richi hat sich schon gut erholt, tobt mit Paula im Auslauf und mag die Menschen, wenn er sie kennt. Anfangs ist er noch sehr zurückhaltend und mit Angst. Er hat eine starke Unterwürfigkeit. Es sind daher Menschen gefragt, die gerade mit solch ängstichen Hunden gut umgehen können, die sie ankommen lassen und ihnen Sicherheit geben. Er hat es so verdient die schönen Seiten des Lebens kennen zu lernen. Sicherlich wäre eine ruhige und ländliche Gegend sehr gut gerne mit Hundekumpels, die ihm auch etwas von seiner Scheu nehmen können. Denn mit anderen Hunden hat er keinerlei Probleme.

06.02.2019

 Richi hatte kein schönes Leben, er wurde geschlagen und getreten. Fasst man ihn am Halsband an, schreit er weil er nicht weiss was passiert. Was wurde dem Buben nur angetan. Und trotzdem trotz alledem ist er liebevoll und ein sehr guter Junge, der nur darauf wartet zu lieben Menschen zu kommen, die ihn all das vergessen lassen. Er schmust und möchte nun einfach nur glücklich sein. Er ist gut mit anderen HUnden sozialisiert, hat mit keinem Probleme. Wo sind die Setterfreunde, die dem Buben nun die schöne Seiten der Welt zeigen wollen. 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team