Setterinas

Kategorie: Welpen
Tierheim: Bilbao
Rasse:  Setter-Mix
Geschlecht: weiblich
Alter: ca 5,5 Monate 11/2018
Größe: z. ZT. ca 40 cm

Kastriert/Sterilisiert: ja
Bewerbungsformular: hier klicken

 29.01.2019

so nun sind alle ihre Geschwister vermittelt. Die PS hat nun einen anderen Welpen auf Pflege genommen, so dass sie weiterhin einen Partner an ihrer Seite hat. Aber es sollte doch nun endlich auch ein Zuhause für die freudliche, verspielte und verschmuste Maus kommen.

 

20.01.2019 und auch Maya wird nun bald in ihr Zuhause ziehen. Daher ist es um so wichtiger, dass doch bitte auch Anni bald ihr Glück findet.

20.12.2018 die liebevolle Andrea ist nun bereits glücklich bei ihren Menschen angekommen:-)

Aber die beiden anderen freundlichen Welpenmädchen warten noch auf Ihr Glück.

05.12.2018

Andrea ist reserviert und darf bald zu ihrer Familie reisen. Nun suchen wir noch ein Zuhause für Anni und Maya.

Fotos und ev. Video :  https://photos.google.com/share/AF1QipNFXmTQFZzUc9a9NfGQAvIeMgF8JQBb8ImG1JJvBk1kKAibLYC-VJgWBhPZSN09uQ?key=SEh3SU1KRU0xZ3l4dHpVbF90THU3LTJyNGNBLS1R

wieder wurden 4 Welpen von der Setterhündin, die in den Bergen in der Nähe der Perrera lebt, gesichert. Dies war bereits Ende Juli, die 4 konnten gleich auf Pflegestelle. Eine der Hundemädchen hat auch ihr Zuhause bereits gefunden. Aber die drei anderen Mädels, Andrea (die weiße Maus) Anni (die schwarze Maus mit weissen Strümpfen) und Maya (die schwarz-braune Maus) suchen noch ihr fürimmer Zuhause. Sie sind Welpentypisch aufgeweckt und verspielt. Nun wird es Zeit, dass sie Ihren Menschen endlich finden. Wir berichten wieder. 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Hunden aus dem In- und Ausland ein neues und glückliches Leben zu ermöglichen. Unser Hauptaugenmerk liegt schon seit vielen Jahren auf der Tötungsstation der Stadt Bilbao, in Spanien.

Die meisten Hunde reisen in einem vom spanischen und deutschen Veterinäramt zugelassenen Tiertransporter nach Süddeutschland, weil einige Hunde im EU-Raum bleiben. Die Listen-Hunde werden geflogen, weil sogar die Durchreise durch Frankreich mit ihnen verboten ist! Alle unsere Hunde-Transporte werden ordnungsgemäss mit dem internationalen Meldeformular Traces gemeldet.

Die Hunde sind selbstverständlich bei Reiseantritt vollständig vorbereitet mit:

  • EU-Pass (Heimtierausweis)
  • Mikrochip
  • allen vorgeschriebenen Impfungen
  • vollständig entwurmt und entfloht
  • aussagekräftige Tests auf Mittelmeerkrankheiten:
    Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilaria,
    sowie ein zusätzlicher Test auf Giardien

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren füllen Sie bitte den Fragebogen aus: Fragebogen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin Schweiz und Österreich, Vivienne Wetter und Ansprechpartnerin Deutschland, Iris Martini: Ansprechpartner

Herzlichst,

Ihr Arme Pfoten Team